Das Festivalorchester

Dies ist ein Ad-hoc Orchester, welches am Festival selber zum Tanze aufspielt. Willkommen sind z.B. Saiten- Blas-  Zupf- und Rhythmusinstrumente sowie chromatische oder diatonische Handorgeln.

Die Noten

Die Festivalnoten werden ab Mitte September 2017 im pdf-Format aufgeschaltet. Du kannst sie hier, unter "Festivalnoten" finden und dann selber ausdrucken.


Das Üben

• Du übst zuhause entweder die Begleitung, die erste oder die zweite Stimme (oder auch die dritte, falls vorhanden), je nach Instrument und Können.

• Am Festival selber üben die MusikerInnen zusammen von 10:30 . ca. 12:00 als Ensemble unter der Leitung von Paolo Imola.

Am Nachmittag wird dann zum Tanze aufgespielt. (Siehe "Programm")


Die Kosten

Wer nur diesen Teil des Festivals mitmachen möchte, bezahlt an der Tageskasse einen Unkostenbeitrag von CHF 20.-