Das Festivalorchester

Dies ist ein Ad-hoc Orchester, welches am Festival selber zum Tanze aufspielt. Willkommen sind z.B. Saiten- Blas-  Zupf- und Rhythmusinstrumente sowie chromatische oder diatonische Handorgeln.

Die Noten

Die Festivalnoten werden ab Mitte Juli 2018 im pdf-Format aufgeschaltet. Du kannst sie hier, unter "Festivalnoten" finden und dann selber ausdrucken.


Das Üben

• Du übst zuhause entweder die Begleitung, die erste oder die zweite Stimme (oder auch die dritte, falls vorhanden), je nach Instrument und Können.

• Am Festival selber üben die MusikerInnen zusammen am Samstag von 13:30  bis ca. 15:30 als Ensemble unter der Leitung von Paolo Imola.

• Am Sonntagmorgen  wird dann von 10:00 - 12:00 zum Tanze aufgespielt. (Siehe "Programm")


Die Kosten

Wer nur diesen Teil des Festivals mitmachen möchte, bezahlt an der Tageskasse einen Unkostenbeitrag von CHF 20.- (Siehe Eintrittspreise)